Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Länge: 8000m
Dauer: 180 min
Höchster Punkt: 465m
Aisttalrundweg
Copyright:

Wandertouren - Aisttalrundweg

Ausgangspunkt ist der Bahnhof Pregarten. Wir folgen zunächst den grünen Hinweisschildern "Unteres Feldaisttal" zur Umfahrung und unterschreiten die Umfahrungsbrücke. Auf einer Asphaltstraße wandern wir flussabwärts bis zur Klausmühle. Der dort beginnende Wanderweg führt uns durch den Wald in das enge Aisttal. Bis zur Kriehmühle wandern wir flussabwärts. Hier wechseln wir die Uferseite und wandern eine Asphaltstraße bergauf. Wir folgen der Beschilderung "Aisttalrundweg" und gelangen abwechselnd über schöne Wanderwege, Schotterwege und Asphaltstraßen zum Kalvarienberg von Wartberg. Den Kalvarienbergweg folgen wir bis in den Ort zur Pfarrkirche. Von dort wandern wir hinunter ins Aisttal zur Klausmühle und zurück zum Bahnhof in Pregarten.

Bewertung

2 Technisches Können
Kondition
3 Landschaft

Wie lange benötigt man für die tour?

Anfänger180
Länge in Metern8000 m
Höchster Punkt465 m

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Die besten Hotels in Ferienregion Böhmerwald

Werbung