Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Tirol,

Alpbachtal Seenland Destination

Biken
Copyright: Alpbachtal Seenland Tourismus
Neun Dörfer, ein Städtchen - eine Region! Jeder Ort im Alpbachtal Seenland hat seinen eigenen Charakter und steht für Charme und Tiroler Geselligkeit. Krummsee, Buchsee oder Reintalersee kommen zwar nicht an die Größe des unweit gelegenen Achensees heran, die Urlaubsregion muss sich aber keineswegs verstecken. Eingebettet von den schroffen Bergen des Rofangebirges und den grünen Grasbergen der Kitzbüheler Alpen liegt die Ferienregion Alpbachtal Seenland mitten im Herzen Tirols.

Das Besondere hier ist, dass man am gleichen Tag auf hohe Gipfel steigen und anschließend in den sanften Wellen der Badeseen entspannen kann. Der Reintalersee wird im Sommer bis zu 25 Grad warm und ist einer der wärmsten Tirols. An den Seen der Region erwarten euch gepflegte Liegewiesen, Restaurants, Kinderspielplätze, Bootsverleih und Campingplätze. Die milden Temperaturen und die Qualität der Campingplätze ziehen jedes Jahr Camper aus aller Welt an die Ufer der Seen. Und Abenteurer können die Wildbäche der Klammen entdecken. Die Tiefenbachklamm eröffnet Einblicke in das alte Handwerk der traditionellen Holztrifft.

Das Bergdorf Alpbach ist aufgrund seines einheitlichen Holzbaustils als „schönstes Dorf Österreichs“ bekannt. Die Welt kennt Alpbach, denn jedes Jahr treffen sich hier Staatsmänner und Denker aus allen Ländern, um beim Europäischen Forum Alpbach über die großen Fragen der Menschheit zu diskutieren. Oder man besucht die historische Kleinstadt Rattenberg, die seit Jahrhunderten für ihre hochwertige Glasverarbeitung bekannt ist. In Rattenberg findet man jede Menge Geschichte - und nebenbei auch für jeden Tropfen das perfekte Glas.

Aktivsportler finden im Alpbachtal zahlreiche Angebote. 900 Kilometer markierte Wander- und Spazierwege führen sicher durch die eindrucksvolle Bergwelt. Ein Urlaub würde nicht ausreichen, um alle Pfade zu erforschen. Ein ganz besonderes Schmankerl sind die Etappen des Adlerweges, der sich durch ganz Tirol zieht. Wer höher hinaus will, kann auf gesicherten Wegen zu den umliegenden Almen aufsteigen und sich vor Ort mit einer zünftigen „Tirol Pur Jause“ mit Spezialitäten aus der Region belohnen. Und wer sich mit steilen Gipfeln messen will, der findet im schroffen Rofangebirge wunderbare Herausforderungen.

Alpbachtal Seenland - Touren & Aktivitäten (12)

Aktivbiking Franz Larch

Aktivbiking Franz Larch

Das "Laubwerk" in Alpbach ist ein toller Parcours für Biker und Freerider, die ihre Fahrtechnik verbessern möchten!

Zud..

Hinteres Sonnwendjoch

Hinteres Sonnwendjoch

Startort ist hier der Berggasthof Ackernalm. Man erreicht ihn, wenn man von Landl aus die Mautstraße (z. Zt. PKW  3,50)..

Hotel Pirchner Hof

Hotel Pirchner Hof

Das Gesundheitshotel Pirchner Hof in Reith im Alpbachtal ist ein vitaler Geheimtipp für Erholungssuchende und sportlich aktive Nat..

Juppi Zauberwald

Juppi Zauberwald

Familienfreundliche Tour auf dem Reitherkogel..

Karwendelrunde Etappe 3

Karwendelrunde Etappe 3

Wir fahren entlang der Brandenberger Ache Richtung Ludwig Aschenbrenner Hütte und zurück nach Achenkirch. Wie gestern fa..

Orte in der Region Alpbachtal Seenland

Rattenberg - ©Alpbachtal Seenland Tourismus

Radfeld-Rattenberg

Die kleinste Stadt Österreichs ist immer einen Besuch wert! Der erste Eindruck ist der BLEIBENDE! Egal von welcher Seite Sie nach Rattenberg kommen, Sie werden jedenfalls schon vom ersten Anblick begeistert sein. Die Kultur wird Ihnen gefallen. Für all jene, die gerne Sport betreiben, wandern, radfahren, schwimmen oder einfach nur Ruhe geniessen möchten, ist Radfeld genau richtig.

Münster - ©Alpbachtal Seenland Tourismus

Münster

Münster liegt zu Füßen des Rofanmassives und ist somit ein optimaler Startpunkt zu tollen Wander-, Bike- und Entdeckungstouren. Beim Hauserwirt befindet sich das größte Reitgestüt der Region, wo ganzjährig bei jeder Witterung Reitsport betrieben wird. Das beheizte Freischwimmbad mit dem großen Abenteuerspielplatz und der Erlebnisrutsche sind für alle Familien ein toller Tipp.

Kundl - ©Alpbachtal Seenland Tourismus

Kundl

Kundl – das ist der Heimatort von namhaften Firmen und der der Kundler Klamm. In Kundl finden Sie Tirols einziger Steindreherei,in welche man sich individuelle Kunstwerke aus Naturstein anfertigen lassen kann. Kulturelle Sehenswürdigkeiten sind die Gotische Wallfahrtskirche "St. Leonhard" sowie die Kundler Pfarrkirche.

Kramsach - ©Alpbachtal Seenland Tourismus

Kramsach

Bergwanderer finden im Rofangebirge mit dem sagenumwobenen Ziereinersee tolle Bergwanderwege sowie Spazier- und Wanderwege im ebenen Gelände großteils um die warmen Badeseen herum. Sportbegeisterte und Abenteuerlustige können sich in Kramsach in schwindelerregenden Höhen oder im tosenden Wasser ausleben. Ob mit Schlauchreiten, Kajak, Rafting oder Wildwasserschwimmen, mit "Sport Ossi" unserem Outdoor Spezialisten wird dir ganz sicher nie langweilig.

Brixlegg - ©Alpbachtal Seenland Tourismus

Brixlegg

Schon von weitem begrüßen die Burgen und Schlösser die Besucher des Ortes am Eingang des Alpbachtals. Durch die zentrale Lage gilt die Marktgemeinde als Geheimtipp für Urlauber, die die schöne Tiroler Bergwelt erkunden wollen. Attraktionen für Sportbegeisterte sind der INNRADWEG oder Bike- und Wandertouren, die vorbei an Bauernhöfen im IDYLLISCHEN ORTSTEIL ZIMMERMOOS auf den GRATLSPITZ führen.

Breitenbach - ©Alpbachtal Seenland Tourismus

Breitenbach am Inn

Eingebettet zwischen einer sanften Hügellandschaft und den steil aufstrebenden Berggipfeln im Norden liegt Breitenbach auf der Sonnenseite des Inntals. Mit dem Naturjuwel Berglsteinersee und dem Puppenmuseum sind hier gleich zwei versteckte Geheimtipps zu finden.

Brandenberg - ©Alpbachtal Seenland Tourismus

Brandenberg

Brandenberg liegt 7 km von der Autobahnausfahrt Kramsach entfernt auf einem sonnigen Hochplateau und ist in die 5 Ortschaften Aschau, Pinegg, Oberberg, Unterberg und Dorf unterteilt. Die Brandenberger Ache mit der faszinierenden Tiefenbach- und Kaiserklamm sind aufregende Naturwunder - Wandererlebnis und Wildwassersport sind hier zu Hause. Von hier aus findest du auch Anschluss zum Bike Trail Tirol und zum Adlerweg Tirol.

Alpbach - ©Alpbachtal Seenland Tourismus

Alpbach

Das Dorf mit 2.500 Einwohnern liegt in 1.000 m Seehöhe auf einem sonnigen Plateau des Alpbachtales. 1983 wurde Alpbach aufgrund des einheitlichen Baustils und der Blumenpracht zum "Schönsten Dorf Österreichs" gewählt ...

Reith - ©Alpbachtal Seenland Tourismus

Reith im Alpbachtal

In "Europas schönstem Blumendorf" & "Tiroler Familiennest" stehen Kinder und Natur im Rampenlicht. 2.600 Einwohner und 8000 Blumenkästen fühlen sich auf 640 m Seehöhe auf der Sonnenterrasse über dem Inntal sichtlich wohl und empfehlen sich für einen Familienurlaub in Tirols Bergen.

Skigebiete in Alpbachtal Seenland

Alpbachtal Seenland Tourismus
Zentrum 1
A-6233 Kramsach
Tel.: +43 (0)5336600600

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Werbung