Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Bayern,

Ammergauer Alpen Destination

Soier See in Bad Bayersoien
Copyright: © Ammergauer Alpen GmbH, Daniela Blöchinger
Mit 300 Quadratkilometern sind die Ammergauer Alpen Bayerns größtes zusammenhängendes Naturschutzgebiet und das Herzstück der bayerischen Alpen. Wo die Berge auf das liebliche Tal der Ammer treffen, liegen Juwelen wie Schloss Linderhof, Kloster Ettal und der Passionsspielort Oberammergau. Sechs Orte hauchen der Landschaft Leben ein und machen aus Berg und Tal eine Urlaubsregion, in der die Berge auch mal ganz bequem mit Liften und Bergbahnen erklimmt werden können Entlang der Königstraße entdecken Wanderer neben der Wieskirche, Prunkstück des oberbayerischen Rokoko, auch den Ammerdurchbruch und die wildromantischen Schleierfälle. Doch die Königsstraße ist nur einer von vielen Tourentipps in den Ammergauer Alpen. Genusswanderer und Gipfelstürmer, Kulturwanderer und Abenteurer finden eine große Auswahl an Wegen in jedem Schwierigkeitsgrad: Vom Spaziergang durch das Graswangtal mit Besichtigung des Schlosses Linderhof über die zünftige Bergtour zur Notkarspitze bis hin zum Klettersteig am Ettaler Mandl.

Entschleunigen steht in den Ammergauer Alpen im Mittelpunkt des Sommerurlaubes. Erholung und Entspannung findet man in ursprünglicher Natur mit der einzigartigen Heilkraft der Ammergauer Alpen typischen Bergkiefernhochmoore und Kräuter. Kulturelle Vielfalt und künstlerische Traditionen sind ebenso zu entdecken wie Wander- und Bergtouren für die ganze Familie und – im Winter – gut gespurte Loipen Höhepunkt im Jahreslauf ist für jeden Langläufer der weltberühmte „König Ludwig Lauf“, der bereits über 40 Mal stattfand und zu den größten Langlauf-Klassikern Europas zählt.

Natürlich bieten die Ammergauer Alpen auch Radfahrern und Mountainbikern viele Optionen. 500 Radkilometer sind ausgeschildert und mit kulturellen Schätzen am Wegesrand wie Schloss Linderhof, Kloster Ettal, dem Holzschnitzerdorf Oberammergau mit dem berühmten Passionstheater oder der Wieskirche „geschmückt". Natürlich dürfen auch Paragliden, Klettern oder Tauchen nicht fehlen. Familien finden Spaß bei der Adlerbalz, beim Reiten für Kinder und Familien, auf Naturlehrpfaden, Sommerrodelbahnen, Hochseilgärten oder Erlebnisbädern WellenBerg und Steckenberg. Der Sommer bietet in den Ammergauer Alpen eine Vielzahl von Möglichkeiten den Alltag hinter sich zu lassen und bei sportlichen Aktivitäten oder Wellnessangeboten die Seele baumeln zu lassen.

Ammergauer Alpen - Touren & Aktivitäten (41)

Aufacker

Aufacker

Bei dieser Tour geht es zunächst mit dem Sessellift in Guggenberg hinauf zum Hörnle-Haus. Von hier aus wandert man nun entlang der..

Bad Kohlgrub

Bad Kohlgrub

Ausgangspunkt ist die Kirche in Bad Bayersoien. Von hier aus führt die Wanderung zunächst um den Bayersoiener See und anschließend..

Blaues Land

Blaues Land

Ausgangspunkt der Biketour ist der Parkplatz in der Nähe der Hauptschule von Murnau. Von hier aus geht es zunächst ostw&..

Drei Marken

Drei Marken

Die Tour beginnt am Ortsrand von Grafenauschau. Auf perfektem Bike-Belag geht es über die Forststrasse hinauf in Richtung Drei Mar..

Erlebnisbad Wellenberg

Erlebnisbad Wellenberg

Das Erlebnisbad Wellenberg in Oberammergau bietet acht verschiedene Becken für unterschiedliche Interessen. Dazu gehören etwa ein ..

Orte in der Region Ammergauer Alpen

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Im Moorheilbad Bad Bayersoien verwöhnen Kur- und Wellnessbetriebe Gesundheitssu-chende mit Ammergauer Alpen Bergkiefernhochmoor und kombinieren alte Naturheilmit-tel mit modernen Anwendungen. Der romantisch daliegende Moorsee „Soier See“ ist, je nach Jahreszeit, Badesee oder Eislauffläche. Wanderer, Radfahrer und Langläufer finden hier, in Bad Bayersoien, immer den passenden Weg – es gilt die Natur zu erkunden.

Bad Kohlgrub

Bad Kohlgrub

Im Kur- und WellVital-Ort Bad Kohlgrub gehen Bauernhöfe eine harmonische Verbindung mit Kur- und Wellnessbetrieben ein. Etwas ganz Besonderes ist das alpine Bergkiefern-hochmoor, mit dem eine Vielzahl von Beschwerden gelindert werden. Ergänzend zum klas-sischen Gesundheitsprogramm gibt es Fitness- und Wellnessangeboten sowie sportlichen Ausgleich am „Hausberg“ Bad Kohlgrubs, mit Wanderwegen, Nordic-Walking-Höhen-Trail, Bergbahn und Skiliften.

Saulgrub

Saulgrub/Altenau/Wurmansau

Eine liebliche Landschaft umschließt die drei Orte Saulgrub, Altenau und Wurmansau und macht sie zu Oasen der Ruhe und Erholung. Zahlreiche, gut ausgebaute, Wander- und Rad-wege erschließen die Umgebung und machen Lust auf Ausflüge in der Natur. In ländlicher Ruhe kann man hier, abseits vom Trubel, noch richtig abschalten und die Natur genießen.

Unterammergau

Unterammergau

Unterammergau ist Kinderlandort und bietet alles, was sich Familien wünschen. Kinder-freundliche Gastgeber bieten mit familienfreundlichen Unterkünften und einem breiten Freizeitangebot den passenden Rahmen für jeden Urlaub. Wandern und Radfahren auf kindgerechten Wegen oder Toben im Freizeitzentrum Steckenberg mit Sommerrodelbahn und Skizentrum, hier macht Urlaub Spaß – zu jeder Jahreszeit.

Oberammergau

Oberammergau

Oberammergau hat kulturinteressierten Besucher jede Menge zu bieten: mit Lüftlmalereien geschmückte Häuser, das Oberammergau Museum mit seinen wechselnden Ausstellungen, das Pilatushaus mit der „Lebenden Werkstatt“ oder das Passionstheater sind dabei nur einige Beispiele. Ergänzt wird das kulturelle Angebot durch Rad- und Wanderwege, Skilifte und Bergbahnen, einem Erlebnisbad, Gesundheits- und Wellnessangeboten u.v.m.

Kloster Ettal

Ettal

Behäbig liegt die Klosteranlage im Zentrum des Ortes, die Basilika ist nur ein Glanzlicht in Ettal, ein ganz anderer Höhepunkt ist die Schaukäserei. Direkt neben Ettal eröffnet sich das Graswangtal, in dessen Herzen der Schlosspark Linderhof liegt. Die Landschaft lebt hier von den Kontrasten, das lieblich flache Graswangtal wird von massiven Bergen umschlossen. Ob Wandern, Radfahren oder Langlaufen, wer die stille Abgeschiedenheit sucht, ist hier richtig.

Ammergauer Alpen GmbH & Tourist-Information Oberammergau
Eugen-Papst-Str. 9a
82487 Oberammergau

Tel.: +49 (0) 88 22 / 92 27 40
Fax: +49 (0) 88 22 / 92 27 45

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Werbung