Einsteigend möchten wir erwähnen, dass Fischgerichte es grundsätzlich schwer hatten, zu bestehen. Es scheint nicht leicht, ein Stück Fisch gefriergetrocknet so hinzubekommen, dass es nach dem Aufwärmen als Gourmet-Genuss durchgeht. Das Gericht 'Kabeljau in cremiger Currysauce' von drytech wurde von allen Testern immerhin als Fisch mit Curry erkannt, ging jedoch bei einigen auch augenzwinkernd als "Fischkaugummi mit Curry-Kartoffelpampe" durch. Die "fragwürdige Konsistenz" des Essens wurde von mehreren Testern genannt, auch sei das Gericht "trocken" und "würzig, fast scharf", aber auch (das ist durchaus positiv) "nahrhaft". Der Kabeljau, der in Geruch und Aussehen punktetechnisch nicht gut abschnitt, lag geschmacklich aber noch im oberen Mittelfeld und war abschließend "bis auf die Konsistenz des Fisches ganz okay".

Drytech (Real Turmat) liegt mit seinen Gerichten um 10 Euro, der Kabeljau liegt in diesem Fall bei 10,95 Euro und hat zudem von allen getesteten Produkten das beste Packmaß. Das Gericht hat 455 kcal pro 100 Gramm. Ein geringer Anteil von Zusatzstoffen, hier Ascorbinsäure (Vitamin C) hinterlassen einen guten Gesamteindruck.

Mehr Infos zu Gericht und Hersteller: http://drytech.no/