Die Kapuzenjacke WPM-3 CF von Löffler im Bergleben-Test. Die Redaktion von Bergleben testete das Produkt im Rahmen des Wanderjacken-Tests 2016...



Das sagt der Hersteller:
3-Lagen-Material, wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv, verstaubare Kapuze, verdeckter 2-Wege-Frontzip, Zip-Brusttasche, 2 Zip-Eingrifftaschen, Arm- und Bundweitenregulierung, Reflektoren Größen 46-60.

Das Hardshell Material WPM-3 basiert auf einer Polyurethan (PU) Membran-Technologie. 3-Lagen bilden miteinander verschweißt eine absolut wasser- und winddichte, atmungsaktive Konstruktion. Die Kondensierung auf der Innenseite wird reduziert, die Verdunstung beschleunigt, gleichzeitig das Eindringen von Wasser verhindert. Das Innenklima bleibt warm und trocken für ein angenehmes Tragegefühl. WPM-3 ist strapazierfähig aber dennoch sehr leicht und klein verstaubar.

- Dauerhaft wasser- und winddicht (20.000 mm Wassersäule)
- Atmungsaktiv (MVTR-Wert 20.000 g/m2/24h)
- Leicht mit kleinem Packmaß
- Strapazierfähig
- PFOA-frei

Die Jacke ist In rot-schwarz und blau-schwarz erhältlich.

Das sagt die Bergleben.de-Redaktion:
Die WPM-3 CF ist eine der vollwertigsten Jacken im Test, verfügt sie doch über einer beachtliche Ausstattung. 380 Gramm bringt sie in Größe M auf die Waage. Das ist nicht sehr viel, dennoch gehört sie damit zu den "schweren" Jacken im Test und hat natürlich auch nicht das kleinste Packmaß. Die Jacke richtet sich also nicht unbedingt an die Ultraleichtfetischisten unter euch.

Die Löffler-Jacke ist eher weit geschnitten und macht beim ersten Anziehen einen recht luftigen und leichten Eindruck, obwohl sie ja im Vergleich mit den anderen Testjacken relativ schwer ist. Der Frontreißverschluss ist von einem überlappenden Stoff "geschützt", der vor allem Wind und Feuchtigkeit abhalten soll. Dieser Stoff behindert leider eine schnelle Bedienung des Reißverschlusses, zudem sind die Klettpads, die den Stoff fixieren, klein. Uns hat die Designlösung auf jeden Fall nicht so gut gefallen. Das 3-Lagen-Hardshell-Material der Löffler-Jacke ist insgesamt wenig elastisch und haptisch nicht das angenehmste im Test, macht aber dafür einen recht robusten Eindruck und bietet auch vor Regen und Wind einen mehr als passablen Schutz. Im Rückenbereich und an der Armunterseite findet sich übrigens ein etwas elastischerer und atmungsaktiverer Stoff. Innen zeigt sich die WPM-3 CF mit vollständig abgeklebten Nähten, so dass man keine Reibungsstellen hat - das ist top!

Die WPM-3 CF hat eine mit Bündchen verstellbare Kapuze, die bei Nichtgebrauch im Kragen der Jacke verstaut wird - das wirkt etwas "oldschool" und man findet es nicht mehr bei vielen Jacken heutzutage. Aber die Kapuze macht einen guten Eindruck, ist nicht unbequem und lässt sich leicht einstellen. Der Jackenbund ist mit einem Gummizug versehen, der Ärmelabschluss relativ schmal und nicht elastisch. Bei etwas dickeren Unterarmen fällt das Hochziehen der Jacke schwer, hier hätten wir uns etwas mehr Spiel gewünscht - vor allem, weil der Ärmel bei Bedarf noch mit einem schmalen Klett verengt werden kann.

Die Qualität der Verarbeitung hat uns insgesamt sehr gut gefallen, bis auf eine Ausnahme: Die Taschen sind innen befestigt und dann übergetaped, was aber auf beiden Seiten nicht so gut gehalten hat. Ein kleiner Zug und das Tape löste sich. Allerdings ist dieses "Problem" nur oberflächlicher Natur, die Tasche selbst ist ja nicht nur festgetaped, sondern auch darunter noch genäht.

Auf Wandertour empfanden wir die Jacke von Löffler als sehr vielseitigen und vor allem wetterfesten Begleiter. Wind und Wetter machen einem wenig aus, man ist gut geschützt. Obwohl aus einem 3-Lagen-Material gefertigt, welches meist nicht superbequem sind, fühlt man sich in dem Jacket erstaunlich wohl, selbst wenn es mal etwas schweißtreibend wird. Klar, die atmungsaktivste Jacke ist die WPM-3 CF nicht, aber in unseren Augen bietet sie eine schöne Mischung zwischen Wetterschutz und Durchlässigkeit. Fazit: Für Wanderer und Trekker, die eine funktionelle, dünne und vielseitig einsetzbare Jacke für morgens und den Gipfel suchen, ist die Kapuzenjacke WPM-3 CF eine gute Wahl. Wetterfest und dennoch angenehm und atmungsaktiv. Wen der beachtliche Preis von knapp 230 Euro nicht abschreckt, wird mit der hochwertigen Löffler-Jacke sicherlich viele tolle Touren unternehmen können.

Alle Bilder der Löffler Kapuzenjacke WPM-3 CF gibt es hier!