Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Bayern,

Berchtesgadener Land Destination

Berchtesgaden
Copyright: Berchtesgadener Land
Von Laufen im Norden über Bad Reichenhall in der Mitte bis nach Berchtesgaden im Süden zieht sich die Urlaubsregion Berchtesgadener Land. Sie erstreckt sich im südöstlichsten Zipfel Deutschlands vom sanft-hügeligen Rupertiwinkel bis zum Nationalpark Berchtesgaden mit dem Watzmann (2713 m), einem der imposantesten Berge Deutschlands. Die lange Kurtradition Bad Reichenhalls aufgrund der Salzvorkommen, das damit einhergehende kulturelle Angebot und die unbestrittene Naturschönheit machen den besonderen Reiz des Berchtesgadener Landes aus.

Wanderer und Radfahrer finden im Berchtesgadener Land ein Wegenetz von jeweils ca. 1000 Kilometer Länge vor. Sagenumwobene Berge, sanfte Täler, märchenhafte Seenlandschaften, unergründliche Schluchten - Besucher finden hier eine Region mit viel Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören zum Beispiel der Nationalpark Berchtesgaden, der Königssee, die Rupertus-Therme, das Salzbergwerk Berchtesgaden, die Watzmann-Therme, der Jenner, eine Enzianbrennerei, Dokumentationen über den Obersalzberg, das Schloss Berchtesgaden, der Almbachklamm, Predigtstuhl oder die Alte Saline. Mehrere Badeseen bietet die Region: den Abtsdorfer See, den Höglwörther See, den Aschauer Weiher und den Thumsee. Im Hochsommer ist also Abkühlung garantiert.

Immer größerer Beliebtheit unter sportlichen Sommerurlaubern erfreuen sich Klettersteige. Im Berchtesgadener Land findet man nicht nur mehrere Klettersteige, sondern auch die 1. Salewa Klettersteigschule Berchtesgaden. Für Schlechtwetterphasen und Indoor-Training steht das neue Kletterzentrum Strub im Bergsteigerhaus Ganz zur Verfügung.

Ein großer Bestandteil der Urlaubskultur im Berchtesgadener Land sind die Erholung und Wellness. Schon für Alexander von Humboldt zählte die Region zu den „schönsten Fleckerln auf der Erde“ und jedes Jahr überzeugen sich mehr und mehr Gäste, dass diese Aussage stimmt. Viel Entspannung findet man zum Beispiel in den Gesundheits- und Erholungsoasen Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain. Die gesunde Luft inmitten der intakten Bergwelt und das Salz als heilkräftiger Naturschatz machen die benachbarten Kurorte zu einer der ersten Adressen für Alpine Wellness und Gesundheitsurlaub. Alpensalz, das „weiße Gold“, hat den Ruf Bad Reichenhalls als Weltkurort mit Tradition begründet. Die Sole wird hier für eine Vielzahl von medizinischen und kosmetischen Anwendungen genutzt.

Berchtesgadener Land - Touren & Aktivitäten (18)

Bergalm

Bergalm

Start: Kirche Hintersee - dahinter über Brücke - Schranken - Weggabelung links - nächste Abzweigung rechts auf schm..

Familienklettersteig Berchtesgadener Land

Familienklettersteig Berchtesgadener Land

Er wurde ganz neu angelegt und gesichert: Der Schützensteig, eine familiengerechte Kletter-Route, die sich bestens für Freizeitspo..

Golf-Club Berchtesgaden

Golf-Club Berchtesgaden

Die 9-Loch-Anlage (Par 70) vom Golfclub Berchtesgaden nahe des Obersalzbergs gilt unter Golfexperten als einer der schönsten Golfp..

Gotzenalm von Königssee

Gotzenalm von Königssee

Traumtour. Mit Konditionsfresser als Schlußanstieg. Irrsinnig tolle Landschaft überall auf der Strecke, toller Downhill.
Anf..

Henndorf - Trimmlkam Etappe I

Henndorf - Trimmlkam Etappe I

Bei der Wanderung von Henndorf nach Trimmelkam handelt es sich um eine 2-Tagestour. Die erste Etappe startet in Henndorf an der Ki..

Orte in der Region Berchtesgadener Land

Ramsau

Ramsau

Die Ramsau liegt direkt am Rand des Nationalparks Berchtesgadener-Land und ist Teil des Biosphärenreservats Berchtesgaden. Nicht nur Wanderer oder Mountainbiker finden hier lohnende Ziele. Die Ramsau biete über das Vital-Natur-Erlebnis-Programm ein attraktives Freizeit.- und Fitnessangebot für jeden Geschmack. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos.

Marktschellenberg

Marktschellenberg

Marktschellenberg - ein verträumtes, idyllisch gelegenes Bergdorf, das sich seinen Charme bis heute bewahrt hat. Vor allem Familien und Individualisten suchen hier Erholung. Seine Entstehung verdankt Marktschellenberg zwei weißen Schätzen - Marmor und Salz. Bis auf 1.000 Meter Höhe finden Urlauber ein umfangreiches Angebot an malerisch gelegenen Bauernhöfen und Landhäusern.

Schönau am Königssee

Schönau am Königssee

"Der Königssee", so lautet die Antwort von vielen Besuchern. Kein Wunder natürlich, denn mit seinem kristallklaren, smaragdgrünen Wasser verbreitet der Königssee eine einzigartig verzauberte, märchenhafte Stimmung. Zahlreiche Fische tummeln sich in seiner Tiefe und auf der Wasseroberfläche spiegeln sich malerisch die schroffen Felsenwände des großen Watzmanns und seiner Kinder.

Bischofswiesen

Bischofswiesen

Blumenbunte Felder und Sommerdüfte, prickelnde Bergluft, die die Sinne belebt, warme Tage und laue Abende. Sommerfrische in Bischofswiesen ist eine wunderbare Gelegenheit für Naturerlebnisse der besonderen Art. Ein herzliches Grüß Gott aus Bischofswiesen, der Heimat des mehrfachen Olympiasiegers im Rennrodeln, Georg Hackl und Kathrin Hölzl, Weltmeisterin im Riesenslalom.

Berchtesgaden

Berchtesgaden

Ob Königssee, Watzmann oder Jenner: Sagenumwobene, weithin bekannte Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen wetteifern hier mit spektakulären Naturschauspielen, die täglich aufs Neue ihre Premiere feiern. Vorhang auf für ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen werden – egal ob Sie dabei selbst aktiv sind oder einfach nur zuschauen wollen!

Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Bahnhofplatz 4
D-83471 Berchtesgaden
Tel.: +49 (0)1805865200

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Werbung