Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Graubünden,

Flims Laax Falera Destination

Flims Laax
Copyright: Flims Laax | gaudenzdanuser.com
Die Orte Flims, Laax und Falera liegen auf einer Sonnenterrasse über der wildromantischen Rheinschlucht. Die Region bietet jeden Tag die Chance auf unvergessliche Erlebnisse. Unabhängig von der Wetterprognose findet ihr für euch das perfekte Tagesprogramm. Erlebnis, Entdeckung und Vielseitigkeit locken Familien in die Ferienregion Flims. Mit 250 km ausgeschilderten Wanderwegen über Berge, durch Schluchten und Wälder bietet die Region ein wahrhaftes Naturparadies. Mehrere Themenwanderwege bietet die Region: einen Romanischlehrpfad, den Planetenlehrpfad, den alpinen Naturlehrpfad, den Parc La Mutta sowie den 100km langen Höhenweg Senda Sursilvana.

Flims ist aber vor allem auch für Biker interessant, den die Region gilt als enorm bikerfreundlich. Mit seiner vielfältigen Landschaft ist Flims der ideale Ausgangsort für individuelle Bike-Erlebnisse – ob gemütliche Touren oder abenteuerliches Freeride-Biken. Die Schweizer Bike-Destination bietet insgesamt 330 Kilometer Mountainbike-Routen. Von leichten Cross Country Strecken zu Marathontouren und wahren Freeride-Highlights bis zu einem ausgebauten Flyer-Elektrobike-Netz wird alles geboten. Im Swatch Bikepark Flims kommen die Springer und Stylisten auf ihre Kosten.

Skigebiete in Flims Laax Falera

Orte in der Region Flims Laax Falera

Falera - ©Falera

Falera

Die Gemeinde liegt auf einer Terrasse auf der linken Hangseite des Vorderrheintals. Vom gesamten Gemeindeareal von 2235 ha sind 1'432 ha landwirtschaftliches Nutzgebiet (meist Alpwirtschaften), 435 ha Wald und Gehölz, 309 ha unproduktive Fläche (meist Gebirge) und 59 ha Siedlungsfläche. Das Gemeindegebiet hat einen Anteil am Vorabgletscher.

Laax - ©Laax

Laax

Oberhalb von Laax liegt das Skigebiet LAAX mit 220 Pistenkilometern und über 27 Liftanlagen. Es erstreckt sich über die Gemeindegebiete von Flims und Falera und ist auch von diesen Gemeinden her zugänglich. Das Skigebiet wird von der Weissen Arena Gruppe betrieben und vermarktet. Die Weisse Arena Gruppe nahm ihren Anfang 1996 mit dem Zusammenschluss der Bergbahnen Crap Sogn Gion.

Films - ©Films

Flims

Die Orte Flims, Laax und Falera liegen auf einer Sonnenterrasse über der wildromantischen Rheinschlucht. Während in Flims vorwiegend Deutsch gesprochen wird, gilt in Laax und Falera Romanisch als Amtssprache. Zusammen erstrecken sich die drei Gemeindegebiete über 10’490 ha.

Flims Laax Falera Tourismus AG
Via Nova 62
CH-7017 Flims Dorf
Tel.: +41 (0)819209200

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Bikeparks in der Region

Skill Area Bergbahnen Flims - ©Graubünden Ferien & Geo-Tracks

Skill Area Bergbahnen Flims

Die Skill Area Bergbahnen Flims warten mit verschiedenen Herausforderungen auf euch ...... Mehr

Werbung

Hochseilgärten in der Region

Hochseilpark Prau La Selva - ©Sportzentrum Prau la Selva

Hochseilpark Prau La Selva

Der Hochseilpark Prau La Selva ist ein moderner Hochseilpark mit vielen unterschiedlichen Parcours und Schwierigkeitsgraden ...... Mehr