Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Bayern,

Inzell Destination

Mountainbiken in Inzell
Copyright: Inzeller Touristik GmbH
Inzell liegt zwischen München und Salzburg direkt an der Bundesstraße 306 und ist eingebettet inmitten grüner Wiesen, hohen Bergen und kristallklaren Gewässern. Mit Inzell verbindet man Eisschnelllauf und die Max Aicher Arena. Doch die kleine Gemeinde und der Luftkurort mit seinen knapp 5000 Einwohnern bietet weit mehr als das. Insbesondere Familien finden in der Region viele Angebote für einen spannungs- und abwechslungsreichen Sommerurlaub. Kids könnne zum Beispiel FußballGolf im SoccerPark Inzell spielen, Reifenrutschen an der Kesselalm, Minigolfen oder im Modell Auto Club Inzell ihr Können beweisen. Besuche auf dem Abenteuerspielplatz, im Badepark Inzell oder beim Bergwald-Erlebnispfad bringen für die Kleinen viel Abwechselung. Unweit von Inzell finden sich auch Sommerrodelbahnen und Kletterparks.

Freizeitmöglichkeiten gibt es in Inzell aber natürlich auch für Erwachsene. Ein breites Wanderwege- und MTB-Angebot erschließt sich dem Besucher, im Frillensee, Falkensee oder Krottensee taucht man seine Füße zur Erfrischung ein. Weißbachfälle, Weißbachschlucht und geheimnisvolle Klausen warten darauf, entdeckt zu werden. Auch Klettern, Wildwasser Rafting oder Canyoning wird in Inzell angeboten. Mehr als zehn Almen liegen auf den Bergen rund um Inzell, in ein bis zwei Stunden sind die meisten über Forststraßen oder idyllische Bergpfade erreichbar. Die frische Bergluft im Gesicht spüren, auf saftigen Almwiesen rasten, den Blick auf die Bergketten in der Ferne genießen, Himbeeren pflücken, Tannenduft schnuppern. Und am Ziel servieren die Hüttenwirte selbstgemachten Kaiserschmarrn, würzigen Bergkäse oder frische Buttermilch.

Eines der Wander-Highlights der Region: der SalzAlpenSteig. Hier wird mit allen Sinnen gewandert, die Berge, Seen, Kultur und Tradition verbindet. Auf 233 Kilometer Gesamtlänge führt der Premium-Fernwanderweg vom Chiemsee, über den Königsee zum Hallstättersee. Die drei Seen bilden das Zentrum der einzigartigen landschaftlichen Dramaturgie zwischen Voralpenland, Mittel- und Hochgebirge. Die Streckenführung ist im moderaten Schwierigkeitsgrad gehalten und kann kombiniert und abgekürzt werden. Entlang der Strecke des SalzAlpenSteigs erfährt der Wanderer Wissenswertes über Salzquellen und Salzvorkommen, die Geschichte der Salzgewinnung und Salzverarbeitung sowie die Spuren des Salzes in den Orten und die Sehenswürdigkeiten.

Mit der Inzell Card plus, die man kostenlos bei Übernachtung bei über 200 Gastgebern in Inzell bekommt, gibt es übrigens einen kostenlosen Bonus für die ganze Familie. Täglich Hallenbad, Sauna, Reifenrutschen, Tennis, Minigolf, Radverleih und vieles mehr gratis.

Skigebiete in Inzell

Orte in der Region Inzell

Max Aicher Arena - ©Inzeller Touristik GmbH

Inzell

Besucher des international bekannten Erholungsortes freuen sich über eine vielfältige Freizeit- und Erlebniswelt im Herzen dieser einmaligen Naturkulisse. In der warmen Jahreszeit erschließt sich dem Gast ein schier unerschöpfliches Reservoir von Wander-, Radl- oder Bademöglichkeiten, etwa im Badepark Inzell. Für Aktivsportler ist Inzell längst ein Geheimtipp: Mountainbiker erklimmen mit ihren High-Tech-Rädern den Inzeller Kienberg. Auf Familien hat man sich längst durch eine Fülle von Spezialangeboten und Freizeitprogrammen eingestellt.

Inzeller Touristik GmbH
Rathausplatz 5
83334 Inzell

Tel.: 08665-988515
Fax: 08665-988530
Mail: info@inzell.de

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Werbung

Hochseilgärten in der Region

Hochseilgarten Pelham - ©Hochseilgarten Pelham

Hochseilgarten Pelham

Der Hochseilgarten Pelham wird von einem Teambuilding-Unternehmen betrieben ...... Mehr