International Mountain Summit®: Boulder-Weltelite vom Rock Master nach Brixen

bergleben.de am 11.09.2009 - 09:06 Uhr
International Mountain Summit® © Newspower Canon
Vom 3. Bis 8 November findet das International Mountain Summit in Brixen statt. Und schon eins ist vorab klar: Der dort stattfindende Boulder-Wettbewerb wird mit Stars gespickt sein. Alle drei Erstplatzierten des Rock Masters werden der Einladung nach Südtirol folgen.

Top Drei des Arco Rock Master eingeladen
Kilian Fischhuber, Jonas Baumann und Gabriele Moroni sind die Namen, die das Herz eines jeden Boulder-Fans höher schlagen lassen sollten. Die drei haben in Arco bereits ihr phänomenales Können gezeigt und sind nun erpicht darauf, auch in Brixen die Konkurrenz hinter sich zu lassen. Doch gerade gegen einen Rock Master Topplatzierten werden sich die übrigen Athleten besonders ins Zeug legen.



Weitere Prominenz der Kletter-Szene zu Gast
Im Damenwettbewerb wird sich zudem Anna Stöhr, Weltmeisterin aus Österreich, die Ehre geben und nach ihrem dritten Platz in Arco mehr erreichen wollen. Dabei wird sie begleitet von Profimoderator Florian Rudig, der bereits beim Beachvolleyball in Klagenfurt und Nachtslalom in Kitzbühel für Furore gesorgt hat.

Unterhaltung nicht nur beim Wettkampf
In Zusammenarbeit mit dem AVS Klettern Brixen und dem Südtiroler Schulamt können Klassen sich an den Wänden versuchen. Die Steigerung dessen ist der Boulder Jam, der offen für alle Teilnehmer als Siegprämie mit dem Start beim großen Boulder-Wettbewerb winkt. Und wer sich nicht aktiv beteiligen will, kann auf Messe oder Kongress wie geplant Größen wie Reinhold Messner oder Alexander Huber treffen.


Der Trailer zum IMS 2009
Weiterführende Informationen:
International Mountain Summit Brixen

Verwandte Artikel

ANZEIGE

Frage
Wie feuert ihr euren Kletterpartner an?

ANZEIGE

Klettern auf Facebook

Bouldern und Klettern: Neue Bilder aus der Mountains Lounge