Kochen macht Spaß, den meisten zumindest. Doch gerade als Outdoor-Freund und begeisterter Koch (oder Köchin) ist man meist doch stark beschränkt, was die Kochmöglichkeiten angeht. Wanderer und Trekker haben meist einen Gas- oder Benzinkocher dabei, bei Camping-Freunden bleibt es oft beim klassischen Grill, zuhause haben nur die wenigsten einen Steinofen im Garten stehen.

Wir haben uns auf dem Markt umgeschaut, was es neben diesen eher traditionellen Kochgeräten sonst noch so gibt. Und sind fündig geworden. Drei ganz spezielle Kochmöglichkeiten haben wir bestellt und auf Herz und Nieren getestet: den Uuni 2S Pizzaofen, den GoSun Sport und den Petromax Atago.

Alle drei haben ganz besondere Eigenschaften: Der Uuni 2S erreicht Temperaturen bis zu 500 Grad und backt eure Pizza in 90 Sekunden. Der GoSun Sport ist technologisch ein echtes Highlight und kommt ganz ohne externe Energiequelle aus - bis auf etwas Sonne braucht er weiter nichts. Der Petromax Atago in Verbindung mit dem Petromax Feuertopf ist schließlich ein vielseitiger Alleskönner, der mit wenig Brennmittel auskommt.

Auf den kommenden drei Seiten lest ihr unsere ausführlichen Testberichte. Wir wünschen viel Spaß und natürlich ... guten Appetit!

Hier kommt ihr direkt zu den Artikeln:

Uuni 2S im Test: Pizza besser als beim Italiener

Kochen ohne Strom, Gas und Co.: GoSun Sport

Multifunktional: Der Petromax Atago im Test