Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Werbung

Mit der Gondel zum Spaß: Sehenswerte Ausflugsziele in den Tiroler Bergregionen

Mit der Gondel fährt es sich ganz entspannt in die schönste Bergwelt - ©Jens Schwarz

Mit der Gondel fährt es sich ganz entspannt in die schönste Bergwelt

Copyright: Jens Schwarz

Die Tiroler Skigebiete zählen dank ihrer hervorragenden und modernen Infrastruktur im Winter zu den beliebtesten Urlaubszielen der Alpen. Von Kitzbühel bis nach St. Anton, von Innsbruck bis nach Obergurgl, wer einen Skiurlaub plant, landet oft in Tirol. Doch auch im Sommer bieten die Tiroler Regionen und ihre Bergbahnen viele spannende Angebote - vor allem für Familien und Kinder. Mit nur einer Gondelfahrt entschwebt man der Hektik des Tals, genießt tolle Bergpanoramen, findet Erlebnisparks für Kids, Sommerrodelbahnen, Klettersteige, Wasserspielplätze und vieles mehr.

20 Tiroler Bergbahnen bieten euch zu günstigen Preisen zahlreiche Erlebnisse, egal ob Familie, Panorama- und Naturerlebnis, Abenteuer oder Genuss. Wir stellen euch hier einige der schönsten Ziele und Aktivitäten vor, vielleicht ist auch für euch das Richtige dabei?

Alle Sommerbahnen in Tirol mit den entsprechenden Attraktionen und Angeboten hier im Überblick: www.tirol.at/reisefuehrer/ausflugstipps/sommerbahnen/alle-sommerbahnen

 

 

Kinderspaß pur im Bergerlebnispark Serfaus Fiss Ladis

Hier regieren die Kleinen: Im Land von Murmli und Berta, den beiden liebenswürdigen Maskottchen von Serfaus-Fiss-Ladis, stehen Spannung und Spaß auf dem Programm. In den interaktiven Spiele- und Erlebniswelten am Sonnenplateau Serfaus-Fiss-Ladis fühlen sich große und kleine Kinder wohl. Für den speziellen Kick sorgen der Fisser Flieger, der Serfauser Sauser, der Skyswing oder der Fisser Flitzer. Der Erlebnispark Hög am Högsee in Serfaus begeistert alle Wasserratten und Actionfans. Ein besonderes Highlight ist hier der Familien Coaster „Schneisenfeger“.

Für Familien gibt es übrigens das tolle Angebot der SUPER.SOMMER.CARD: Wenn ihr in Serfaus, Fiss oder Ladis wohnt, bekommt ihr diese Karte, die euch eine kostenlose Benutzung der Bergbahnen, Eintritt in die Erlebniswelt Serfaus, den Erlebnispark Hög, den Sommer-Funpark Fiss, die Fahrt mit dem Wanderbus und vieles mehr ermöglicht.

 

Erlebniswelt Lauserland im Alpbachtal

Das Alpbachtal bietet für Kids viele Erlebnisse. Wer sich in die Wiedersbergerhornbahn begibt, der kann die Kinder im Lauserland an der Bergstation sich richtig austoben lassen: Riesenhüpfkissen, Kugelbahn, Niederseilgarten, Riesenspinnen-Kletternetz, Balancierteich oder Lauseralm - hier wird eine Menge geboten. Zusätzlich gibt es noch ein tolles Ferienprogramm mit Lauserwerkstatt, Almtag mit Gaudimelken oder gemütlichem Grillen an großen, offenen Feuerstellen. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich noch aus 4 oder 7 Meter Höhe in den Jump-Bag stürzen. Alles unter dem Motto – hier soll man noch ein richtiger Lauser sein! Eine Berg- und Talfahrt mit der Wiedersbergerhornbahn kostet für Erwachsene 15,50 Euro, Kinder können für 8,00 Euro mitfahren.

 

Eisige Einblicke im Stubaital

Am Ende des Stubaitals bringt euch die hochmoderne 3S-Eisgratbahn in luftige Höhen. Oben angekommen heißt es erst einmal durchatmen, die frische Luft und den Blick auf das Gletschereis genießen. Nahe der Bergstation Eisgrat gelegen, bietet die Eisgrotte am Stubaier Gletscher faszinierende Einblicke ins jahrtausendealte Gletschereis. Auf der Gipfelplattform „Top of Tyrol“ haben Besucher einen faszinierenden 360-Grad-Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. Auch bei den Kleinsten kommt keine Langeweile auf: Auf 2.900 Meter wartet ein Spielplatz mit Seilbahnrutsche, Karussell, Klettergerüst und Schaukeln. Besonderen Spaß haben die Kids an der BIG Family Eisrallye. Hier gilt es knifflige Rätsel rund um den Gletscher zu lösen.

Die Eisgrotte ist im Sommer 2017 vom 01. Juli bis 01. Oktober von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet sechs Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder. Der Besuch der Aussichtsplattform und des Spielplatzes ist gratis.

Eine Berg- und Talfahrt bis zum Schaufeljoch (3.165 m) kostet für Erwachsene 26 Euro, für Kinder 13 Euro, die Fahrt bis zum Eisgrat ist ein paar Euro günstiger.

Bilder

Alle anzeigen


Viel Action und Genuss in Mayrhofen

Mit spektakulärer Luftakrobatik begeistern Adler, Schneeeule und Co. am Genießerberg Ahorn in Mayrhofen. Zuschauer erleben in der Adlerbühne Ahorn spektakuläre Greifvogelvorführungen. Entspannung und Genuss bietet auch das Ahornplateau, als Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Übrigens: 2017 gibt es an verschiedenen Terminen im Juli und August Open Air Kino am Ahorn. Beim Silent Cinema werden ausgewählte Filme vor einer beeindruckenden Bergkulisse gezeigt. Genaue Informationen und der exakte Programmablauf liegen ab Juni an den Kassen der Ahornbahn aus.

Am Actionberg Penken sind Abenteurer zu Hause. Ein besonderes Highlight sind die „Funballz“ – riesige, luftgefüllten Bälle – mit denen über den Speicherteich Penken gekugelt werden kann. Auch die Bergroller zum Erkunden der Zillertaler Bergwelt sorgen für Spaß mit der ganzen Familie.

Ein Ticket für die Berg- und Talfahrt kostet bei den Mayrhofener Bergbahnen 19,90 € für Erwachsene und 10,00 Euro für Kinder.

 

Erlebnisberg Spieljoch

Mit der Panoramabahn Geols geht es bequem ins Wanderparadies Spieljoch am Eingang des Zillertals. Neben dem herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt locken rund 30 Gehminuten von der Bergstation der Panoramabahn Geols entfernt abwechslungsreiche Freizeitangebote: Im „Ersten Zillertaler Gipfel-Barfuß-Wanderweg“ könnt ihr den Berg mit bloßen Füßen erkunden, im Klettergarten unternehmen Kinder und Erwachsene unter fachkundiger Anleitung ihre ersten Schritte und Griffe im Fels. Oder ihr erlebt einen spektakulären Flug auf einem der höchstgelegenen Flying Fox-Anlagen Tirols und habt so die Möglichkeit, nach einer Gipfelbesteigung über ein gespanntes Drahtseil im Adler-Sturzflug zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Eine Berg- und Talfahrt für Erwachsene kostet 19,00 Euro für Erwachsene und 9,00 Euro für Kinder.

 

Sommerrodeln, Klettern und mehr am Alleskönnerberg Wildseeloder

Auf Timoks Alm wartet Timok auf kleine und große Gäste, um mit ihnen auf Entdeckungsreise zu gehen: auf Timoks spannendem Abenteuerpfad, im Kletterpark oder im neuen Waldseilgarten. Mit Timoks Coaster geht es von der Mittelstation Streuböden im Sommer wie im Winter talwärts – Überraschungen bieten dabei die Kaiserquelle, die Riesenschlange und das 360-Grad-Karussell. Das Damwild-Gehege garantiert entspannende Naturerlebnisse mitten im Bergparadies.

Passionierte Sportler, Kletterfreunde und Naturliebhaber nehmen gerne die Bahn weiter zum Lärchfilzkogel. Von da aus erreicht man in ca. 1,5 Stunden Gehzeit einen der schönsten Bergseen der Alpen, den Wildseelodersee. Besonders Fleißige nehmen noch den Weg weiter zum Wildseelodergipfel oder lassen sich auf dem Blumenweg das Panorama von allen Seiten entgehen wehen. Fieberbrunn aus der Vogelperpektive erlebt ihr an den fünf Klettersteigen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen rund um den Alleskönnerberg.

Für die Berg- & Talfahrt mit der Bergbahn Fieberbrunn müsst ihr als Erwachsener 19,00 Euro einplanen, Kinder bezahlen 9,50 Euro.

Wildseelodersee | Fieberbrunn - ©Global Newsroom

Wildseelodersee | Fieberbrunn

Copyright: Global Newsroom

 

Panoramaausblicke vom Jakobskreuz

Weithin sichtbar am Gipfel der Buchensteinwand auf 1.456 Meter Seehöhe befindet sich das 29,60 Meter hohe Jakobskreuz. Der Grundpfeiler des Kreuzes besteht aus vier Elementen, die für die Grundgedanken hinter dem Kreuz stehen: Kraftplatz mit besonderer Aussicht, Pilgerziel und Ort für besondere Veranstaltungen sowie Denkplatz für Seminare. Die vier beheizbaren Aussichts- und Ausstellungsräume in den Armen des Kreuzes können sehr vielseitig, beispielsweise für Seminare, Lesungen oder besinnliche Projekte, genützt werden. Die Aussichtsplattformen in 19 Meter Höhe, direkt über den Räumen, sowie die Panorama-Aussichtsplattform auf 28 Metern Höhe lassen sich über einen Personenaufzug bequem erreichen. In unmittelbarer Nähe zum Jakobskreuz befindet sich der Alpengasthof Buchensteinwand.

Die Berg- & Talfahrt mit der Bergbahn Buchensteinwand: Erwachsene 14,00 Euro, Kinder 7,00 Euro

Das Gipfelkreuz in Sankt Jakob - ©BB Pillersee

Das Gipfelkreuz in Sankt Jakob

Copyright: BB Pillersee

Mehr Freizeitangebote in den Sommerurlaubsgebieten Tirols findet ihr hier: www.tirol.at/reisefuehrer/ausflugstipps/sommerbahnen/alle-sommerbahnen

 

Auch auf Bergleben.de stellen wir übrigens viele Ausflugsziele in Tirol vor, so zum Beispiel Sommerrodelbahnen, Bikeparks und Hochseilgärten - schaut mal rein!

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Umfrage

Werbung

Bergleben auf Instagram