Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Unterwegs im Mostviertel (AUT)
Copyright: weinfranz.at
Niederösterreich ist mit über 19.000 Quadratkilometern Österreichs flächenmäßig größtes Bundesland und hat etwa 1,6 Millionen Einwohner. Die Landeshauptstadt ist St.Pölten. Dabei grenzt es im Norden an Tschechien, im Nordosten an die Slowakei, im Südosten an das Burgenland, im Süden an die Steiermark und im Westen an Oberösterreich. Außerdem wird das Bundesland Wien mit der österreichischen Landeshauptstadt vollkommen von Niederösterreich umschlossen. Die Destination wurde dabei in vier verschiedene Viertel sortiert: Waldviertel, Weinviertel, Industrieviertel und Mostviertel in geographischer Reihenfolge nach dem Uhrzeigersinn.

Um anzureisen, nutzt man am besten den internationalen Flughafen Wien-Schwechat in Wien, von dem aus ihr ganz Niederösterreich gut erreichen könnt. Das gleiche gilt für die Bahnhöfe St. Pölten und Wiener Neustadt, falls ihr mit dem Zug anreist. Mit dem Auto gelangt man von München über Salzburg, vorbei am Attersee und Linz bis nach Niederösterreich, von Nürnberg verläuft die A3 bis nach Passau und dann weiter Richtung Linz und Wien.

Als zweitgrößter Fluss Europas durchfließt die Donau das Bundesland und sorgt im Nationalpark Donau-Auen für grüne Wiesen. Zudem regt sie das Weinwachstum an. In den Tälern am großen Fluss werden zum Teil international bekannte Weinmarken hergestellt. Wer geschichtlich interessiert ist, wird sich an der Donau sehr wohl fühlen. Denn hier befinden sich noch einige Relikte vergangener römischer Zeiten. Neben ganzen erhaltenen Dörfern und einigen Burgen säumen auch viele Klöster und Schlösser das Donauufer.

Niederösterreich hat aber in Verbindung mit dem berühmten Fluss Donau noch weit mehr zu bieten: Für Outdoorfans eignet sich da ganz besonders der Donauradweg. Einige Etappen lassen sich in Niederösterreich auf dem insgesamt 2.850 Kilometer langen Radweg verbringen, der an der Quelle der Donau beginnt und an deren Mündung im Schwarzen Meer endet. Ihr könnt aber auch die Trails der Mountainbike Arena der Leiser Berge im Weinviertel befahren und euch hier richtig auslassen. Im Mostviertel erwarten euch sogar 60 Mountainbikestrecken, die in allen Schwierigkeitsgraden etwas zu bieten haben. Wer alle befährt, hat mal eben 26.000 Höhenmeter überwunden. E-Biking ist rund um Ötscher, Hochkar, Königsberg und Lunzer See möglich und auch geführte Trail-Erkundungen werden von den Tourismusregionen angeboten.

Die Wiener Alpen und die Berge des Mostviertels direkt vor der Tür, Wanderwege an der Donau oder Fernwanderwege durchs ganze Land. Auch Wanderer finden sicher etwas, das ihnen gefallen wird. Da wäre zum Beispiel der Weitwanderweg Nibelungengau, der den Donausteig im oberösterreichischen Westen mit Wachau im Osten verbindet. Entlang der Donau findet ihr nicht nur innere Einkehr und Ruhe, sondern auch eine wunderbare Flora und Fauna. 110 Kilometer auf der Nibelungengauer Wanderroute erwarten euch, durchgeführt auf acht Etappen, entlang an zehn Gemeinden und begleitet von historischen Ausflugsstätten wie dem Schloss Artstetten, dem Europaschloss Leiben oder der Basilika Maria Taferl. Einen spektakulären Ausflug bietet auch das Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug. Desweiteren regen die 34 neu angelegten Rundwanderwege der Bewegungsarena Nibelungengau zum Wandern, Joggen oder auch zum Nordic Walking an.

Die niederösterreichische Hohe Wand ist Anziehungspunkt für Kletterer mit ihren schroffen Kletterrouten. Auch Paragleiter fühlen sich hier wohl, denn rund um die Hohe Wand befindet sich eine bekannte Paragliding-Region. Mit der Flugschule Fly Hohe Wand, ist sogar jeder Interessierte in der Lage, einmal die Flügel ausbreiten zu können und die Landschaft zu genießen. Die Hohe Wand bietet aber auch einen Felsenpfad, der beim Kohlröserlhaus beginnt, etwa eine Viertelstunde dauert und rundläufig das wunderbare Bergpanorama in Szene setzt. Wer noch höher hinaus will, besucht den Aussichtsturm mit Blick über die Wiener Alpen, den Schneeberg und Neusiedlersee. Etwa das gleiche Höhengefühl dürfte aufkommen, wenn ihr die Aussichtsterasse Skywalk Hohe Wand besucht, die auf 120 Metern Höhe den weitesten Blick über die Landschaft verspricht. Zudem kann man sich von der Plattform den gesamten Weg hinab abseilen lassen, was aber nur Mutigen zu empfehlen ist.

Aber egal wie der Urlaub in dem östlichen Bundesland geplant ist: Familienurlaub pur, Outdoorabenteuer oder Singletrip - alles ist hier möglich. Mit Unterhaltungsprogrammen in den Gemeinden, wie der Sonnenwelt in Großschönau oder dem Hagenbachklamm im Naturpark Eichenhain, werden die Kinder lange beschäftigt sein. Die Älterern können sich derweil auf dem Rundweg bei Würflach sportlich auslassen oder das Baden am Stausee Ottenstein genießen. Wer Naturbadeseen weniger bevorzugt ist in einer der vielen Thermen des Landes gut aufgehoben oder vergnügt sich im Familienstrandbad am Herrensee mit der ganzen Familie. Als Geheimtipps gelten heute noch der älteste Naturpark Österreichs, der Park Sparbach und die Tropfsteinhöhle in Alland. Besonders Letztere dürfte für Kinder ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Destinationen in Niederösterreich

Niederösterreich - Touren & Aktivitäten (58)

Anninger

Anninger

Wir starten unsere Tour am Parkplatz am Ende der Prießnitzgasse in Mödling (Haltestelle Citybuslinie). Für den Aufstieg wählen wir..

Bikepark Semmering

Bikepark Semmering

Der Bikepark Semmering bietet mit seiner Streckenvielfalt auf 12km und seinem umfangreichen Angebot für Familien bis hin zum Profi..

Cultura Trail Römerweg

Cultura Trail Römerweg

Der Römerweg führt im nordwestlichen Wienerwald von Rekawinkel nach Neulengbach. Römerzeitliche Hügelgräber aus dem 1. bis 2. Jahr..

Dschungelparcours am Ebersdorfer Badesee

Dschungelparcours am Ebersdorfer Badesee

Im Dschungelparcours am Ebersdorfer Badesse könnt ihr zwischen Eschen und Ahornbäumen in vier bis sieben Meter Höhe zwei Parcours ..

Dürre Wand

Dürre Wand

Vom ausgeschilderten Wiesenparkplatz der Gauermann Hütte in Tiefenbach geht es entlang des Weges 231 vorbei am Gehöft Haselbauer u..

News

Bike Tour der Woche: Liechtenstein Strecke - ©Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH

Bike Tour der Woche: Liechtenstein Strecke

Unsere zweite Bike Tour der Woche führt euch nicht, wie der Name vermuten lassen könnte, ins Fürstentum, sondern in den Bikepark Semmering in Niederösterreich. Hier erwartet euch eine angenehme Frühjahrstour in mittlerer Höhe ...

mehr ...

24h Downhill

24h Downhill "race the night": Rudi Dorotka holt sich Sieg mit neuem Rundenrekord

„Race the night“ hieß es bereits zum 5. Mal im Bikepark Zauberberg Semmering vom 6. bis 7. August 2011, beim weltweit einzigartigen 24 Stunden Mountainbike Downhill Rennen ...

mehr ...

Niederösterreich - Information
Herrengasse 13
1014 Wien

Orte in der Region Niederösterreich

Hainfeld, Melk, Ybbs an der Donau, Wieselburg, Scheibbs, Waidhofen an der Ybbs, Amstetten, Tulln an der Donau, St. Pölten, Steinhaus am Semmering, Greis, Semmering, Breitenstein

Werbung

Bike Tour der Woche: Liechtenstein Strecke - ©Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH

Bike Tour der Woche: Liechtenstein Strecke

Unsere zweite Bike Tour der Woche führt euch nicht, wie der Name vermuten lassen könnte, ins Fürstentum, sondern in den Bikepark Semme... Mehr

Werbung