Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Tirol,

Osttirol Destination

Osttirol
Copyright: Osttirol
Die Tourismusregion Osttirol besteht aus den vier Regionen: die NationalparkRegion Hohe Tauern Osttirol, das
Defereggental im Westen, die Lienzer Dolomiten im Südosten und das Hochpustertal im Südwesten. Sagenhafte 266 Dreitausender gibt es hier, unter ihnen auch der höchste Berg Österreichs, der Großglockner. Er ist jedes Jahr Anziehungspunkt für viele Berggeher und thront über Osttirol.

Osttirol steht für echten, unverfälschten Natururlaub. Sportlich aktiv für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer genauso wie für Radfahrer, Mountainbiker und Wassersportler. Andererseits bietet Osttirol auch Ruhemomente, schöne Plätze zum Abschalten und natürliche Erlebnisse.

Für Wanderer eröffnen sich in Osttirol schier unzählige Möglichkeiten, egal ob man auf sanften Touren im Lienzer Talboden, auf Höhenwegen rund um Großglockner und Großvenediger oder auf Entdeckertouren im Nationalpark Hohe Tauern unterwegs ist. Insgesamt 2.500 Kilometer Wanderwege lassen sich erwandern, kaum zu schaffen in einem Wandererleben. Nicht zuletzt im Mittelpunkt stehen dabei natürlich die über Berghütten mit den sympathischen und unverfälschten Osttiroler Gastgebern, wie zum Beispiel Hüttenwirt Georg Oberlohr von der Stüdlhütte, der viele Geschichten zum Großglockner erzählen kann.

Osttirol genießt längst Kultstatus in Bergsteigerund Klettererkreisen. Dazu haben natürlich der Großglockner, der höchste Berg Österreichs, die Lienzer Dolomiten und der Nationalpark Hohe Tauern beigetragen. Mit einheimischen Bergführern auf den Großglockner – das ist der alles überragende Höhepunkt. Was aber Osttirol Aber auch abseits der bekannten Strecken gibt es Traumrouten, die sich individuell oder bei geführten Touren mit Berg- oder Wanderführern entdecken lassen. Auf Kletterer warten anspruchsvolle Routen in den Lienzer
Dolomiten und bei Kals im Glocknergebiet.

Für Radfahrer bieten sich in Osttirol wenig befahrene Straßen, Ideale Voraussetzungen für Radtouren – egal ob es für ambitionierte Straßenfahrer oder für gemütliche Landpartien auf dem Drauradweg oder dem Iselradweg sein soll. Mountainbikern stehen unzählige Routen offen, von gemütlich bis hochsportlich und
mit sympathischen Berghütten als verlockendes Ziel.

Wassersportler finden mit der Isel einen der letzten freifließenden Gletscherflüsse der Alpen eine Anlaufstelle für Wildwassersport. Auf dem Weg vom Umbal- und Virgental durch das Iseltal bis Lienz bietet sie mit ihrem von Gletschern gespeisten Wasserlauf sehr gute Bedingungen. Der Tauernbach, der aus der Venedigergruppe kommt, der Kalserbach am Großglockner und die Schwarzach im Defereggental sind ebenfalls spannende und in vielerlei Hinsicht faszinierende Wasserläufe. Dazu gibt es in Osttirol zahlreiche professionelle Anbieter für organisierte Touren beim Canyoning, Kajak oder Rafting. Und gut zu wissen: Sämtliche Flüsse und Bäche Osttirols haben Trinkwasserqualität.

Osttirol - Touren & Aktivitäten (40)

5-Tage-Glocknergruppe I

5-Tage-Glocknergruppe I

Die 5-Tagestour führt u. a. auf den höchsten Gipfel der Glocknergruppe. Die erste Etappe beginnt am Parkplatz Lucknerhaus. Von hie..

5-Tage-Glocknergruppe II

5-Tage-Glocknergruppe II

Die 5-Tagestour führt u. a. auf den höchsten Gipfel der Glocknergruppe. Die zweite Etappe beginnt an der Salmhütte (Zustieg: Tour ..

5-Tage-Glocknergruppe III

5-Tage-Glocknergruppe III

Die 5-Tagestour führt u. a. auf den höchsten Gipfel der Glocknergruppe. Die dritte Etappe beginnt an der Erzherzog-Johan..

5-Tage-Glocknergruppe IV

5-Tage-Glocknergruppe IV

Die 5-Tagestour führt u. a. auf den höchsten Gipfel der Glocknergruppe. Die vierte Etappe beginnt an der Stüdlhütte (Zustieg: Tou..

5-Tage-Glocknergruppe V

5-Tage-Glocknergruppe V

Die 5-Tagestour führt u. a. auf den höchsten Gipfel der Glocknergruppe. Die fünfte und letzte Etappe beginnt an der Stüdlhütte (Z..

Orte in der Region Osttirol

Defereggenthal - ©Osttirol

Urlaubsregion Defereggental

Stehen bleiben und tief Luft holen auf 2.525 Meter Seehöhe. Am höchsten Punkt der Bergbahnen St. Jakob. Das faszinierende Panorama auf über 60 3000er und den Großglockner auf sich wirken lassen. Freiheit und unendliche Weite. Da ändert sich was – im Kopf und in der Seele. Ohne Hektik und Wartezeit alle Liftanlagen besteigen.

St. Jakob - ©Osttirol

Nationalparkregion Hohe Tauern Osttirol

Die NationalparkRegion Hohe Tauern Osttirol ist Teil des Nationalparks Hohe Tauern, des größten Schutzgebiets Mitteleuropas und des Alpenraumes. Von den 1.800 Quadratkilometern Gesamtfläche liegen 610 in Osttirol. Zum Gebiet der Osttiroler Urlaubsregion zählen das Iseltal (mit Matrei in Osttirol/Huben und St. Johann im Walde), das Virgental (mit Virgen, Prägraten am Großvenediger) sowie das Kalsertal (Kals am Großglockner), jedes für sich ein unverwechselbares Stück Österreich in unberührter Natur. Abseits vom Massentourismus in ursprünglicher Landschaft gibt es vielfältige Urlaubsangebote für jede Altersgruppe und jeden Geschmack.

Sillian - ©Sillian

Ferienregion Hochpustertal

Garantiert gemütlich sind die Attribute des Hochpustertales im Sommer. Das Hochpustertal umfaßt den Hauptort Sillian sowie die Nachbargemeinden Heinfels, Straßen, Abfaltersbach, Anras und Außervillgraten. Insgesamt stehen für die Unterbringung der Gäste alle Kategorien (von der Almhütte bis zum 4-Stern-Hotel) zur Verfügung.

Lienz - ©Osttirol

Ferienregion Lienzer Dolomiten

Die Hauptstadt Lienz hat so einiges zu bieten. Von Freizeitbeschäftigungen, Sportangeboten, Kultur bis hin zu Shopping und Erholung. Das Tourismus- und Kulturzentrum ist vor allem wegen seinem mediterranen Flair und als Treffpunkt sehr bekannt.

Osttirol Werbung
Albin Egger Strasse 17
A-9900 Lienz
Tel.: +43 (0)50212212

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Werbung