Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Tirol,

Region Hall-Wattens Destination

Wettercamp in Hall Wattens
Copyright: TVB Region Hall-Wattens
In der Region Hall-Wattens gibt es zehn schmucke Dörfer (Absam, Baumkirchen, Fritzens, Gnadenwald, Hall, Mils, Thaur, Tulfes, Volders, Wattenberg, Wattens) und mit Hall in Tirol eine der schönsten Städte Österreichs zu entdecken. Im Sommer können Natur- und Sportanhänger aus dem Vollen schöpfen: Herrliche Wandergebiete im Karwendel, im Inntal und den Tuxer Voralpen, abwechslungsreiche Mountainbike- und Kletter-Routen sowie einige Bademöglichkeiten machen die Region Hall-Wattens, nur wenige Kilometer östlich von Innsbruck gelegen, zu einem vielfältigen Urlaubsgebiet.

Der Alpenpark Karwendel, Tirols größter Naturpark, liegt zu fast 80% auf österreichischem Boden - und die Region Hall-Wattens ist ein Einstiegspunkt zu den beliebten und schroffen Bergen. Passionierte Gipfelstürmer kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie genussorientierte Naturliebhaber. So führen zum Beispiel Etappen des Adlerwegs, Tirols Leitwanderweg und der Jakobsweg zu Zielen in der Region. Zahlreiche Wallfahrtsziele finden sich in Hall-Wattens, ein Schwerpunkt der Region. Beliebtes Ziel von Wanderungen ist aber zum Beispiel auch die Walderalm. Umgeben von wunderschöner Bergnatur liegt sie auf einem sonnigen Plateau auf 1501m Seehöhe malerisch im Karwendelgebirge. In unmittelbarer Nähe der Walderalm befindet sich auch eine Kapelle. Auf der großen Sonnenterrasse genießt man Tiroler Köstlichkeiten wie Graukäse, hausgemachte Kas- und Speckknödel oder ein Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat. Egal ob Wanderer oder Biker (eine tolle Mountainbiketour verläuft über die Ganalm, Walderalm und Hinterhornalm), hier ist jeder willkommen. Auch Kletterer natürlich, die im Halltal neun tolle Klettergärten sowie zahlreiche Alpinrouten entdecken können. Klettersteiggeher kommen im Absamer Klettersteig oder im Felix-Kuen-Klettersteig auf ihre Kosten, bei Schlechtwetter kann man sich in der Kletterarena Wattens Indoorhalle austoben.

Neben dem Bergsport spielt in Hall-Wattens die Kultur eine große Rolle. Hier seien nur einige interessante Sehenswürdigkeiten aufgezählt: die Haller Altstadt (700 Jahre alt und mit großer Tradition im Salzhandel), die Wallfahrtsbasilika in Absam, das Freilichtmuseum im Wattener Himmelreich, der historische Solewanderweg im Halltal oder die Swarovski Kristallwelten in Wattens.

Region Hall-Wattens - Touren & Aktivitäten (3)

Karwendelrunde Etappe 2

Karwendelrunde Etappe 2

Zum warm werden rollen wir heute die ersten 16km bis Jenbach eben dahin, bevor den ersten Anstieg hinauf zum Achensee in Angriff n..

Kletterarena Wattens

Kletterarena Wattens

In der Kletterarena Wattens können Kletterfans ihrem Sport auch bei schlechtem Wetter nachgehen. Die Indoor Kletterhalle verfügt ü..

Laufen & Nordic Walking

Laufen & Nordic Walking

Nordic Walking in Hall-Wattens ist beliebt und gesund. Bewegung an der frischen Luft ist bekanntlich gesund. Bei einer Wanderung o..

Orte in der Region Region Hall-Wattens

Wattens - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Wattens

Wie kaum ein Ort in Österreich ist Wattens durch eine große Unternehmerfamilie geprägt: Wer an Wattens denkt, denkt an Swarovski. Millionen von Gästen aus aller Welt besuchen Jahr für Jahr die Wunderkammern der von André Heller geschaffenen Kristallwelten, die in ein wunderbares Universum der geschliffenen Kristalle entführen.

Wattenberg - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Wattenberg

Auf über 1.000 Metern Seehöhe in bester "Aussichtslage" hoch über dem Inntal liegen die malerischen Bauernhöfe bzw. Häuser, die die schmucke Ortschaft Wattenberg bilden. Ursprünglich war der Wattenberg ein Almgebiet, das durch den Bergbau zur Dauersiedlung wurde.

Volders - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Volders

Kultur und Natur auf engstem Raum – so könnte man Volders am besten beschreiben. Schon direkt an der Autobahn beeindruckt das erste Volderer "Wahrzeichen" – die Karlskirche. Die Schlösser Friedberg und Aschach sind weitere Zeugnisse der bewegten Geschichte des Dorfes, die bis in prähistorische Zeiten reicht.

Tulfes - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Tulfes

Das hübsche Dorf, das seinen bäuerlichen Charakter bis heute bewahren konnte, bezaubert vor allem durch seine sonnige Lage auf einem einladenden Plateau über dem Inntal. Wanderungen in allen Schwierigkeitsgraden machen Tulfes zum wahren Freizeitparadies.

Thaur - ©Stephan Mosel

Thaur

Ein ursprüngliches Dorf, in dem die Landwirtschaft noch heute eine große Rolle spielt – so präsentiert sich Thaur, das ursprüngliche Tiroler Dorf am Fuße der Nordkette. Krippenschnitzer und echte Tiroler Fasnachtskultur, Gemüsebauern und engagierte Laienschauspieler machen das Dorf zu einem lebendigen Kultur- und Wirtschaftszentrum.

Mils - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Mils

Unweit der lebendigen Stadt Hall geht es in Mils ein wenig beschaulicher zu. Die sympathische Gemeinde blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück: Schon zur Römerzeit war Mils besiedelt, wie Ausgrabungen eindrucksvoll beweisen.

Hall - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Hall in Tirol

Auf eine der vielleicht schönsten Tiroler Städte trifft man, wenn man sich auf "Entdeckungsreise" in das mittelalterlich geprägte Hall macht. Eine der besterhaltenen Altstädte Österreichs bildet eine gelungene Symbiose mit modernen architektonischen Konzepten wie dem Salzlager, der neuen Hochschule UMIT oder dem Parkhotel.

Gnadenwald - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Gnadenwald

Am Fuße des Naturschutzgebietes Alpenpark Karwendel gelegen, besticht das kleine Dörfchen Gnadenwald durch seine wunderschöne Landschaft und eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten. Das Karwendel lockt mit Wander- und Bergtouren, und natürlich kann man auch mit dem Mountainbike das größte Tiroler Naturschutzgebiet erkunden.

Fritzens - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Fritzens

Das kleine, schmucke Dorf Fritzens ist in Gourmetkreisen weit über die Regionsgrenzen hinaus bekannt: Die markanten Flaschen der Fritzner Firma Rochelt, die aus feinsten Früchten "Hochprozentiges" der Extraklasse herstellt, dürfen in keinem Haubenlokal fehlen.

Baumkirchen - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Baumkirchen

Die sonnige Lage auf einer kleinen Anhöhe über dem Inntal machte das kleine Dorf Baumkirchen schon in der Bronzezeit zum beliebten Siedlungsgebiet. Und auch heute profitiert man von dieser besonderen Lage: Zahlreiche Wandermöglichkeiten und Bergtouren starten quasi "vor der Haustür", und man genießt an vielen Aussichtsplätzen den Blick über das Inntal.

Absam - ©Tourismusverband Region Hall-Wattens

Absam

Volkskultur, Geigenbau und gelebte Glaubenstradition prägen das malerisch am Fuße des Karwendels liegende Tiroler Dorf Absam. Das Erscheinungshaus und die Wallfahrtskirche, die 2000 zur Basilika erhoben wurde, bilden das spirituelle Zentrum des bekannten Wallfahrtsortes.

Skigebiete in Region Hall-Wattens

TVB Region Hall-Wattens
Wallpachgasse 5
A - 6060 Hall in Tirol

Tel. +43 5223 45544 41, Fax -20
Email: office@hall-wattens.at

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Werbung