Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Vorarlberg,

Kleinwalsertal Destination

Copyright: Kleinwalsertal Sommer
Überquert man die Walserschanze, die die deutsch-österreichische Landesgrenze darstellt, eröffnet sich dem Urlauber der Blick über eines der schönsten Hochgebirgstäler der Alpen. Das nur von Deutschland aus erreichbare österreichische Kleinwalsertal mit seinen vier Orten Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad liegt auf einer Höhe zwischen 1086 m - 2536 m und verspricht Urlaubsgenuss für jeden Geschmack.

Das Kleinwalsertal hat sich als beliebte Wander- und Trailrunningregion etabliert. Spazieren am Wasser, wandern auf den Höhenwegen oder gleich 2000er besteigen - hier gibt es Dutzende spannende Touren. Acht Bergbahnen fahren auch im Sommer auf die Berge, so dass man seine Tour schon in der Kleinwalsertaler Bergwelt starten kann. Hoch hinaus kommt man zum Beispiel auf Gipfeln wie dem Großen Widderstein (2.536 Meter), der Kanzelwand (2.058 Meter) und dem Hohen Ifen (2.229 Meter). Auch einzigartige und besondere Wanderungen wie der Aufstieg zur Schwarzwasserhütte samt Besuch der unter Landschaftsschutz stehenden Alpe Melköde oder die Tour zum botanisch und geologisch in Westösterreich einzigartigen Gottesacker sind Highlights im Kleinwalsertal.

Nicht nur Wanderer haben im Kleinwalsertal etwas verloren, auch Kletterer und Biker fühlen sich wohl. Mit dem Mindelheimer Klettersteig, den kindertauglichen Walsersteig oder den anspruchsvollen 2-Länder-Klettersteig stehen gleich drei tolle Klettersteige zur Verfügung, im Naturklettergarten und im Kletterwald Söllereck auf der deutschen Seite des Kleinwalsertals sind weitere Möglichkeiten für Vertikalsport vorhanden. Biker finden mit den Bike Classic und Bike Pro Unterkünften optimale Angebote für ihren Fahrradurlaub vor, Servicestationen findt ihr an verschiedenen Hütten in den Kleinwalsertaler Bergen. So manchen Höhenmeter der Touren kann man sich außerdem mit dem Bike-Transport am Zaferna-Lift und der Söllereck sparen.

Wer gerne schwimmen geht, kann sich im Freibad Riezlern austoben, eine Sommerrodelbahn findet ihr ebenfalls und zwar am Söllereck. Und wusstet ihr, dass man bei einem Urlaub im Kleinwalsertal die Gelegenheit hat, eine der tiefsten Felsenschlucht Mitteleuropas zu besuchen? Direkt an der österreichischen Grenze kann man in die Breitachklamm eintauchen und tiefe Schluchten, ausgeschliffene Wassermulden, glattpolierte Wandstücke und viele weitere facettenreiche Gebilde bestaunen, die während der letzten Jahrtausende durch die enorme Kraft des Wassers entstanden sind.

Skigebiete in Kleinwalsertal

Orte in der Region Kleinwalsertal

Baad - ©Kleinwalsertal Tourismus

Baad

Baad ist der kleinste und gleichzeitig der höchstgelegene Ort im Kleinwalsertal. Von hier aus geht es nur noch zu Fuß weiter, da Baad völlig von Bergen umgeben ist. Für zahlreiche Wanderungen in die umliegenden Täler (Bärgunttal, Derratal, Starzeltal) ist Baad Ausgangspunkt. Aus dem Bärguntbach, dem Derrabach und dem Durabach entspringt an diesem Ort die Breitach.

Mittelberg - ©Kleinwalsertal Tourismus

Mittelberg

Am höchsten Punkt des Ortes steht die Pfarrkirche St. Jodok mit dem ältesten Kirchturm des Kleinwalsertals. Mittelberg ist Ausgangspunkt für Wanderungen ins Gemstel- und Wildental. Zudem hat Mittelberg einige original Walser Häuser aufzuweisen sowie den Zafernasessellift und die Walmendingerhornbahn.

Hirschegg - ©Kleinwalsertal Tourismus

Hirschegg

Im Ortszentrum findet man hier die Pfarrkirche St. Anna, die Volksschule mit Kindergarten und direkt am Dorfplatz das Walserhaus. Dieses wird unter anderem als Veranstaltungszentrum genutzt, aber auch für die Skiausstellung und die Bergschau1122. Sessellift Heuberg-Arena direkt im Zentrum neben dem Walserhaus, am Eingang zum Naturschutzgebiet- und Wandergebiet Schwarzwassertal der Ifensessellift. Der Burmiweg in Hirschegg – ein Erlebnis- und Geschicklichkeitspfad am Ufer der Breitach für unsere kleinen Freunde. Burmi – das Kindermaskottchen, zeigt sich gerne “in Lebensgröße“ bei den zahlreichen Kinderveranstaltungen.

Riezlern - ©Kleinwalsertal Tourismus

Riezlern

Riezlern, am Talanfang gelegen, ist mit seinen Ortsteilen Wald, Schwende, Unterwestegg und Egg der größte Ort im Kleinwalsertal. Aus dem Ortsbild ragt der Kirchturm der Pfarrkirche Maria Opferung hervor. Außerdem befinden sich das Casino Kleinwalsertal (die kleinste Spielbank Österreichs), das Freibad mit Wasserrutschen, das Heimatmuseum und die Kanzelwandbahn in Riezlern.

Kleinwalsertal Tourismus
Walserstraße 264
A-6992 Hirschegg
Tel: +43 5517 5114 0
Fax:+43 5517 5114 419

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Bikeparks in der Region

Bikepark Kleinwalsertal - ©Kleinwalsertal

Bikepark Kleinwalsertal

Im Bikepark Kleinwalsertal gibt es für Mountainbiker einen gut angelegten Parcours mit zahlreichen herausfordernden Elementen.... Mehr

Werbung