Im Bergleben-Test: Der LOWA INNOX EVO GTX® LO

1. März 2016 | Bergleben.de

Im Test: Lowa INNOX GTX® LO - ©Bergleben.de

Im Test: Lowa INNOX GTX® LO

Copyright: Bergleben.de

Leichte low-cut Schuhe sind immer mehr im Trend. Auch Wanderer, die bisher ihre Touren immer mit hohen und relativ schweren Wanderschuhen bewältigt haben, greifen in den Läden immer häufiger zu den kurz geschnittenen, aber dennoch robusten und funktionellen Tretern. Vor allem auf leichten Touren, aber auch im alltäglichen Gebrauch, finden solche Multifunktionsschuhe Anwendung. Selbst in der Stadt, wenn man bei schlechtem Wetter durch die Pfützen zum Einkaufen laufen muss, werden Schuhe wie der INNOX EVO GTX® LO von LOWA den oft günstigen und wenig schützenden Alltagsschuhen vorgezogen. Ob das tatsächlich Sinn macht und ob diese Outdoorschuhe den Spagat zwischen Wander- und Allzweckschuh schaffen, wollten wir in einem kurzen Test herausfinden. Lest hier unseren Testbericht zum LOWA INNOX EVO GTX® LO.

Das sagt der Hersteller

Der INNOX EVO GTX LO von LOWA ist ein athletischer, innovativer Multifunktionsschuh, der mit seinen funktionellen Details bestens für sportliche Aktivitäten geeignet ist. Denn für ihn wurde ein vollkommen neuer, dynamischer PU-Schaumstoff entwickelt. Dieser Schaumstoff bietet mehr Flexibilität sowie eine hohe Rückstellwirkung und garantiert ein komfortables und sicheres Tragegefühl. Egal auf welchem Terrain man unterwegs ist – bei jedem Schritt spürt man die exzellente Dämpfung. Darüber hinaus ist der Schuh dank GORE-TEX® Futter garantiert wasserdicht und bietet ein angenehmes Fußklima. Die LOWA-Außensohle „Enduro Evo“ mit optimalem Stollenprofil bietet mehr Grip auf jedem Untergrund.

LOWA-Index: 5 / All Terrain Sport
Obermaterial: Synthetik
Futter: GORE-TEX®
Sohle: LOWA NXT
Gewicht: 800 g/Paar
Farbe: blau/grau
Größen: UK 6.5 - 13
Artikel Nr.: 310601 6030
für den normalen Fuß

Sohle: LOWA NXT (outdoor-orientierte Profilgestaltung; rutschfest; stabile Laufsohle)

Bilder & Videos

Alle anzeigen

Das sagt die Bergleben-Redaktion

LOWA hat den INNOX EVO GTX® LO aktuell in fünf verschiedenen Farbkombinationen auf dem Markt und empfiehlt für den flexibel einsetzbaren Schuh einen Verkaufspreis von 149,95 Euro. Das ist für einen alltagstauglichen Wanderschuh natürlich nicht wenig, man bewegt sich im Modellvergleich mit anderen Firmen eher an der oberen Grenze der Range, die sich in etwa zwischen 100 und 160 Euro eingependelt hat. Das Unternehmen, das vor über 90 Jahren von Lorenz Wagner (LoWa) gegründet wurde und mittlerweile Marktführer in den deutschsprachigen Ländern Europas ist, bringt allerdings auch eine extrem große Expertise in der Schuhfertigung mit - und das merkt man beim INNOX schon beim ersten Reinschlüpfen.

Der Sitz des INNOX ist, die passende Größe vorausgesetzt, sehr exakt und stimmig. Enger Fersenbereich, dank einer Art Quick-Lace-Schnürung gut anpassbar im Vorderfußbereich, ordentliche seitliche Stabilität - wir fühlten uns direkt wohl. Das Highlight war für unsere Tester aber auf jeden Fall die Dämpfung: Während normale Straßenschuhe heutzutage sehr oft dünne Sohlen, wenig Dämpfung und einfach wenig Komfort mit sich bringen, weil insbesondere beim Material und der Fertigung Produktionskosten gespart werden, kommt der INNOX mit perfekt gedämpfter Sohle und tollem Abrollverhalten daher. Ohne viel Stabilität einzubüßen, wird der Gang gut abgefedert, was zu einem angenehmen Laufgefühl führt. Der Fuß steht leicht erhöht mit genug Abstand zu Boden, dass auch bei niedrigen Temperaturen die Kälte nicht durch die Sohle das Bein hinaufkriecht. Dennoch fehlt es nicht an Trittpräzision, wir fanden, der Schuh von LOWA bietet eine gute Mischung von Komfort und Sportlichkeit. Er geht aber beim Laufgefühl definitiv mehr in die Richtung "weich und bequem" als "hart und direkt".

Positiv zum Gesamteindruck tragen auch der Grip und die Wetterfestigkeit bei. Mit einer Membran von Gore ausgestattet, konnte dem INNOX unser Standard-Wasserbadtest (mehrere Minuten bei verschiedenen Wasserhöhen) nichts anhaben. Das Interieur bleibt trocken, mit dem Modell ist es also kein Problem, auf feuchten Wanderwegen, bei Regen, durch nasse Wiesen oder Pfützen zu laufen. Als positiv empfanden wir auch den Grip der LOWA NXT Sohle, die mit einem tiefen und gegenläufig angelegten Profil ausgestattet ist. Vor allem das Ausrutschen nach vorn oder hinten wird vermieden, man hat viel Traktion beim Gehen, lediglich bei der seitlichen Kantenstabilität merkt man, dass die Sohle aus relativ weichem Gummi besteht. Ein weiterer Mini-Kritikpunkt: Die Anziehschlaufe auf Höhe der Achillesferse ist für Männer mit etwas dickeren Fingern zu klein. Damit man diese richtig nutzen kann, muss mindestens ein Finger gut in die Schlaufe schlüpfen können, was bei dem INNOX aber nicht perfekt gelingt.

Fazit: Der INNOX EVO GTX® LO ist ein Klasseschuh, der für viele Situationen einsetzbar ist - genau das, was man sich von einem Schuh wünscht! Er kann sich in den Bergen wie auch im Stadt-Alltag bewähren, ist bequem und funktionell, aber optisch nicht zu outdoorlastig. Ein schönes Stück Handwerkskunst!

Mehr Infos zum Schuh:

Herren: http://www.lowa.de/produkte/outdoor/all-terrain-sport/details.html?Artikel=INNOX_GTX_LO&ArtikelNr=310601_7004&L=0

Damen: http://www.lowa.de/produkte/outdoor/all-terrain-sport/details.html?Artikel=INNOX_GTX_LO_Ws&ArtikelNr=320606_7441&L=0

Werbung

Newsletter

Hier kannst du dich für unseren Bergleben.de-Newsletter anmelden!

Werbung