Der erste und einzige Höhenweg Europas, der ausschließlich aus Klettersteigen besteht, feierte am 09. Juni 2018 im Rahmen des Dolomites UNESCO Fests seine Eröffnung. Die Erstbegehung von „Dolomiten ohne Grenzen“ am Samstag stand ganz im Geiste des Friedensweges: In den frühen Morgenstunden starteten zeitgleich Delegationen unter Leitung von Reinhold Messner, Fausto de Stefani und Hans Wenzl am Kreuzbergpass, in Belluno und Kartitsch. Die Gruppen trafen sich am hochalpinen Dreiländereck zwischen Osttirol und den Provinzen Bozen und Belluno, um eine Friedenstafel zu enthüllen.

 

Ort der Zusammenkunft und Freundschaft

 

Das Gebiet der Dolomiten ist historisch ein Ort des Austauschs, aber auch der Grenzen und Konflikte gewesen. Mit „Dolomiten ohne Grenzen“ entsteht da, wo Soldaten vor 100 Jahren im Ersten Weltkrieg erbittert kämpften, ein Ort der Zusammenkunft und Freundschaft. Die Provinz Belluno rief dieses Projekt in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Sexten und dem Alpenverein Österreich ins Leben. Die zwölf Klettersteige des „Dolomiten ohne Grenzen“ verbinden die Orte Kartitsch (Österreich), Sexten (Südtirol) und Cadore (Belluno). Über neun Etappen führt die Route quer durch die Sextner Dolomiten, die Teil des UNESCO-Welterbe Dolomiten sind. Die Etappen können einzeln oder am Stück begangen werden und weisen mittlere bis schwere Schwierigkeitsgrade auf.

Weitere Informationen zu „Dolomiten ohne Grenzen“ und seinen einzelnen Etappen findet ihr unter www.dolomitisenzaconfini.eu.

 

Dolomites UNESCO Geotrail



Ein weiteres Angebot für Bergliebhaber eröffnet am 17. Juni 2018: der Dolomites UNESCO Geotrail. Der geologische Weitwanderweg verbindet die Bletterbachschlucht in der Nähe von Auer mit den Sextner Dolomiten über zehn Etappen. Die Wanderroute richtet sich an erfahrene Wanderer und informiert über die Geschichte und Beschaffenheit dieser außergewöhnlichen Berglandschaft, die seit 2009 zum UNESCO-Welterbe gehört.

Weitere Informationen zu den Etappen des Dolomites UNESCO Geotrail erhalten Sie hier: www.suedtirol.info/de/erleben/sommer/wandern/dolomiti-unesco-geo-trail