Atemberaubende Höhen, idyllische Seen und unberührte Landschaften – die Jungfrau Region hat viele Gesichter. In den autofreien Dörfern Wengen und Mürren können Gäste die Seele so richtig baumeln lassen oder sich den traditionellen Umzügen anschließen. Angezogen wird das Tempo auf der First: Aktivitäten mit hohem Tempo befördern Gäste in die Lüfte oder durch die Region.

Am Jungfraujoch - Top of Europe können Gäste die Erschließung des eisigen Riesen nachvollziehen und die einmalige Aussicht genießen. Im Eispalast tauchen die Besucher in eine andere Welt ein und lernen die Faszination von Eis, Schnee und Gletschern aus nächster Nähe kennen. Mindestens ebenso beeindruckend sind die vielen Wasserfälle in Lauterbrunnen, welche die Region prägen. Ein Tipp für Nostalgiker: ab Wilderswil mit der Bahn auf die Schynige Platte. Grindelwald ist dank Ultra-Trail, Jungfrau Marathon und Eiger-Bike-Challenge für sportliche Herausforderungen bekannt. Auf die kleinen Gäste warten in Meiringen-Hasliberg spaßige Abenteuer rund um Muggestutz.

 

Die Währung in Grindelwald heißt Mut

 

Bei diesen Prüfungen zahlt sich hartes Training aus: Acht Etappen auf dem Eiger-Ultra-Trail – beispielsweise Kleine Scheidegg oder First – bieten den Teilnehmenden auf 101 Kilometern und 6700 Höhenmetern eine besondere Herausforderung. Ebenso ins Schwitzen kommen die Teilnehmer beim Jungfrau Marathon oder der Eiger-Bike-Challenge. Dabei schlägt das Herz nicht nur wegen der sportlichen Herausforderung höher, sondern auch wegen der atemberaubenden Landschaft mit dichten Wäldern, saftigen Wiesen und tiefen Schluchten, an denen die Wettkampfteilnehmer vorbeikommen.

 

500 Kilometer Wanderwege in Wengen

 

Es ist fast unmöglich, Wengen zu verpassen – ist es doch nur durch die Wengernalpbahn zu erreichen. Zu Füßen der Jungfrau und hoch über dem Lauterbrunnental prägen rustikale Holzhäuser, Ferienchalets und von der Belle Époque inspirierte Hotels das Dorfbild. Die Umgebung bietet mit 500 Kilometern Wanderwegen den Beinen Beschäftigung und den Augen Natur pur. Die Krönung der Saison: der Jungfrau Marathon von Interlaken über Wengen bis zur Eiger-Nordwand. Hier warten fast 2.000 Steigungsmeter vor spektakulärer Szenerie auf die Teilnehmenden.
 
 

Muggestutz, das große Vergnügen für die Kleinsten


 
Die Abenteuer des ältesten Haslizwerges entfalten ihre Magie nicht nur in den bekannten Kinderbüchern. In der Sommersaison können die Kleinen auf zwei Zwergewegen ihre Erlebnisse nachspielen. Die Adlerschaukel, eine Höhlen-Schatzsuche und weitere kindgerechte Aktivitäten bieten Spaß ohne Ende. Für die echten Fans lohnt sich im Winter ein Besuch des Alpen towers: Eine 15 Meter breite Szene, einer Muggestutz-Geschichte nachempfunden, wartet auf Bewunderer.
 
Weitere Informationen zur Jungfrau Region gibt es hier: http://www.jungfrau.ch