Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Die schroffe Zimba und als Kontrast das grüne Montafon.
Copyright: Peter Freiberger
In der Vierländerregion Bodensee, wo Österreich, Deutschland, die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein einen lebendigen Kulturraum bilden, liegt Vorarlberg. Es ist Österreichs westlichstes sowie flächen- wie bevölkerungsmäßig zweitkleinstes Bundesland und unterteilt sich grob in sechs Urlaubsregionen.

Der Arlberg an der Grenze zu Tirol bietet mit Lech Zürs ein großartiges Wintersportgebiet, dass aber auch im Sommer viel zu bieten hat. Zur Region zählen auch die familiären Dörfer Stuben am Arlberg und Klösterle am Fuße des Arlbergs. Angenehm kleinstädtisch, in zauberhafter Natur und bester Lage für Ausflüge geht es in der Region Bodensee-Vorarlberg zu. Das Brandnertal, die Alpenstadt Bludenz, das Klostertal und der Biosphärenpark Großes Walsertal bilden eine weitere Urlaubsregion in Vorarlberg. Unterhaltsam-informativ gestaltete Wege und Erlebnisprogramme regen vor allem Familien dazu an, hier in der Natur eine gemeinsame Zeit zu erleben. 800 Kilometer Wanderwege, 300 Kilometer Mountainbikerouten, zwei 18-Loch Golfplätze, Reiten, Bogenschießen - hier ist vieles möglich. Der Bregenzerwald ist die Region für Liebhaber der schönen Dinge. Bekannt für das überraschende Miteinander von alter und neuer Architektur, das innovative Handwerk und die Käse-Straße. Das Kleinwalsertal wird von 36 Berggipfeln umrahmt und ist auf dem Straßenweg nur von Deutschland aus erreichbar ist. Als österreichische Genussregion steht das Kleinwalsertal für ehrliche Gastfreundschaft und ausgezeichnete Kulinarik, bei der beste regionale Produkte im Fokus stehen. Das Montafon bildet die sechste Region Vorarlbergs: Das 39 km lange, hochalpine Tal mit elf Tourismusorten erfreut aktive Naturliebhaber und Genießer. Berge prägen das Landschaftsbild, darunter der höchste Berg Vorarlbergs, der 3.312 m hohe Piz Buin. Das Montafon präsentiert sich vielseitig. Wandern auf historischen Wegen, mit dem E-Mountainbike Berge erklimmen, fein speisen in den Hütten, Abenteuer im Bergwald sind hier ebenso selbstverständlich wie Herausforderungen für ehrgeizige Freizeitsportler.

Mit einer Fläche von 2.600 km² ist Vorarlberg viermal so groß wie Wien und etwa gleich groß wie das deutsche Bundesland Saarland oder das Großherzogtum Luxemburg. Fast 390.000 Einwohner zählt Vorarlberg (Stand 2017). Mit rund 48.000 Einwohnern ist Dornbirn die größte Stadt des Landes, gefolgt von Feldkirch (35.500) und der Landeshauptstadt Bregenz (29.000). Weitere Städte sind Bludenz und Hohenems. Von Nord nach Süd misst Vorarlberg 100 Kilometer. In eineinhalb Stunden Autofahrt gelangt man vom Ufer des Bodensees (400 m) ins Hochgebirge der Silvretta mit ihren vergletscherten Dreitausendern. Zwei Drittel des Landes liegen über 1.000 Meter hoch.

Auf relativ kleinem Raum entfaltet sich eine große Naturvielfalt. Vorarlberg zählt über 700 Berggipfel, 3.933 Flüsse und Bäche, rund 97.000 Hektar Wald (gut zwei Drittel der Landesfläche). In Summe beherbergt das Land 39 Europaschutzgebiete (= Natura-2000-Gebiete). Geologisch gesehen ist Vorarlberg ein Grenzraum der Erdgeschichte. Hier treffen die Ostalpen auf die Westalpen, am Arlberg verläuft die europäische Wasserscheide zwischen dem Schwarzen Meer und der Nordsee. Die verbindenden und trennenden Aspekte verleihen der Landschaft einen besonderen Reiz. Sie zeigt sich erstaunlich reich gegliedert: sanft im Norden, gegen Süden zu imposant gebirgig.

Outdoorfreunde finden in Vorarlberg unzählige Highlights. Eines ist „Min Weag“, was im Vorarlberger Dialekt so viel wie „Mein Weg“ bedeutet. Entwickelt wurde der Rundweg von Vorarlberg Tourismus in Zusammenarbeit mit heimischen Bergführern, die die einzelnen Touren handverlesen aufbereitet haben. In 31 Ganztages- und Halbtags-Etappen umrundet der Weg das Land: von Bregenz über den Bregenzerwald zum Tannberg und Arlberg, weiter über die Gebirgsketten von Verwall, Silvretta und Rätikon über die Höhen des Rheintals zurück ans Ufer des Bodensees. Weitwanderwege wie der Lechweg, der Tannberg Themenweg, der Schmugglerweg oder der Walserweg durchziehen das Land, in ganz Vorarlberg stehen zudem rund 1.500 Kilometer einheitlich beschilderte Mountainbikewege zur Wahl. Zum Üben und Perfektionieren bieten sich Mountainbikeparks an, zum Beispiel im Kleinwalsertal und in Au-Schoppernau im Bregenzerwald.

Trailrunner sollten den Höhenlaufpark in Lech Zürs mit 54 Kilometer Strecken in Angriff nehmen, Kletterer finden im Brandnertal oder im Klostertal verschiedene Klettergärten, das beste Klettergebiet ist aber das Montafon: 18 Klettersteige und 8 Klettergärten verschiedenster Schwierigkeitsgrade gibt es hier. Neu errichtet wurden der Klettersteig Hochjoch – mit 1.750 Metern Stahlseil der längste Klettersteig Vorarlbergs – sowie der Klettersteig Wasserfall in St. Anton im Montafon oberhalb des Ortszentrums.

Bikeparks

Bikeparks in Vorarlberg - ©Alpenregion Bludenz Tourismus

Bikeparks in Vorarlberg

Wir stellen euch Bikeparks und Mountainbike-Strecken in Vorarlberg vor ...... Mehr

Sommerrodelbahnen

Sommerrodelbahnen in Vorarlberg - ©A. Rochau | Fotolia.com

Sommerrodelbahnen in Vorarlberg

Hier findet ihr Sommerrodelbahnen in Vorarlberg mit allen wichtigen Informationen wie Preisen, Öffnungszeiten und mehr ...... Mehr

Hochseilgärten

Hochseilgärten in Vorarlberg - ©Kletterpark Brand

Hochseilgärten in Vorarlberg

Hier bekommt ihr Informationen über Hochseilgärten und Adventure Parks im österreichischen Bundesland Vorarlberg ...... Mehr

Golfplätze

Golfplätze in Vorarlberg - ©Alpenregion Bludenz Tourismus

Golfplätze in Vorarlberg

Das eher kleine Bundesland Vorarlberg hat einige schöne Golfplätze und Golfclubs zu bieten. Wir stellen euch die Anlagen etwas genauer... Mehr

Thermen & Heilbäder

Thermen und Heilbäder in Vorarlberg - ©megakunstfoto_fotolia.com

Thermen und Heilbäder in Vorarlberg

Wir stellen euch Thermen und Heilbäder im österreichischen Bundesland Vorarlberg vor ...... Mehr

Vorarlberg Tourismus
Poststraße 11
6850 Dornbirn

Werbung

News aus der Region

Alle anzeigen

Werbung

Newsletter

Herzlich willkommen - hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden.